Leipheim– Unfall mit Gasofen auf Campingplatz – Frau erleidet schwere Verbrennungen

Lkrs. Günzburg/Leipheim + 14.12.2013 + 13-2238

christoph-22 strasse new-facts-euAm Samstag, 14.12.2013, gegen 13.35 Uhr, wechselten zwei Camperinnen im Vorzelt die Gasflasche ihres Gasofens. Aus bislang noch ungeklärter Ursache entzündete sich der Anschluss des Ofens und das Vorzelt fing Feuer. Beim Versuch das Feuer zu löschen, explodierte der Gasofen und eine Frau erlitt hierdurch starke Verbrennungen. Die Verletzte musste mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach München geflogen werden. Durch die umherfliegenden Teile des Ofens wurde auch ein Wohnwagen in Mitleidenschaft gezogen.

Anzeige