Leipheim – Traktorfahrer übersieht Pkw – Autofahrer schwer verletzt

Riedheim Kieswerk

Foto: Zwiebler

Mittwochnachmittag, 21.03.2018, gegen 14.40 Uhr, fuhr der 55-jährige Fahrer eines Traktors, an welchem im Frontbereich ein großes Gegengewicht angebracht war, aus der Zufahrt eines zwischen Riedheim und Weißingen gelegenen Kieswerkes, Lkrs. Günzburg, auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Weißingen und Riedheim ein.

Dabei übersah er einen auf der Ortsverbindungsstraße aus Richtung Riedheim herannahenden Pkw, welcher von einem 78-Jährigen gefahren wurde. Der 78-Jährige stieß mit seinem Pkw gegen das an der Front des Traktors angebrachte Gegengewicht. Durch die Wucht des Aufpralles verlor der Pkw-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw geriet ins Schleudern und kam letztlich nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort blieb er neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er kam zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

An der Unfallstelle war neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Riedheim eingesetzt. Die Ortsverbindungsstraße musste kurzfristig für den gesamten Verkehr gesperrt werden. An dem Traktor entstand nach einer ersten Einschätzung nur ein minimaler Sachschaden. An dem Pkw entstand Totalschaden. Der Wert des Pkws dürfte vor dem Unfall schätzungsweise noch ungefähr 15.000 Euro betragen haben.

 

Foto: Zwiebler