Leipheim – Blinde Frau von Dieb überrumpelt

Lkrs. Günzburg/Leipheim | 07.04.2012 | 12-0787

polizeiauto-40Am Karsamstag, 07.04.2012, gegen 10.40 Uhr, klingelte ein ca. 23-jähriger Mann bei einer 62-jährigen blinden Frau an der Wohnungstüre und verlangte um Einlass, da er angeblich die Lampen prüfen müsse. Er überrumpelte die Frau und ging sofort gezielt ins Schlafzimmer. Als der Ehemann der Frau hinzukam und den jungen Mann konsequent zum Verlassen der Wohnung aufforderte, verließ dieser fluchtartig die Wohnung. Von einer Kommode aus dem Schlafzimmer entwendete der Unbekannte eine kleine hölzerne Schmuckschatulle mit diversen Schmuck im Gesamtwert von ca. 100 Euro. Eine Nachfrage im Haus ergab, dass der Täter an einer weiteren Wohnungstüre klingelte und dort eine Bettelkarte vorzeigte, woraufhin die Wohnungsinhaberin ihre Tür schloss. Der Unbekannte ist ca. 170 cm groß, schlank und hatte schwarze, kurze, glatte Haare. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Günzburg unter Telefon 08221/919-0.

Anzeige