Leipheim – 15-Jährige landet auf Intensivstation wegen Alkoholvergiftung

Lkrs. Günzburg/Leipheim | 09.07.2011 | 11-544

rettungsdienst-43Auf der Intensivstation endete der Samstagabend, 09.07.2011, für eine 15-jährige aus Günzburg. Das junge Mädchen wurde volltrunken am Uferweg in Leipheim liegend von Passanten aufgefunden. Diese verständigten unter anderem die Polizei. Die 15-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo sie, aufgrund ihres Zustandes, auf die Intensivstation verlegt wurde. Die Mutter der 15-Jährigen sowie das zuständige Jugendamt wurden verständigt. Die Ermittlungen der Polizei Günzburg zu der Frage, woher das Mädchen mit 15 Jahren den Alkohol bezogen hatte, dauern an.

Anzeige