Legau – Trafostation beginnt zu brennen

Lkrs. Unterallgäu/Legau + 27.06.2012 + 12-1563

27-06-2012 legau trafo-brand new-facts-eu

Mittwoch Mittag, 27.06.2012, gegen 14.00 Uhr, wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller der Brand einer Trafostation gemeldet. Die Station stand in unmittelbarer Nähe zu einem Alten- und Seniorenheim. Alarmiert wurden die Feuerwehren Legau und Bad Grönenbach. Ebenso wurde ein Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst (MHD) vor Ort geschickt.

Ein Mitarbeiter des Energieversorgers kümmerte sich um die stromlos-Schaltung des Trafos. Im Anschluss daran wurden am Trafo Blenden entfernt, Brandnester abgelöscht und der Trafo mit zur Hilfenahme einer Wärmebildkamera überprüft.

Parallel dazu hatte der Energieversorger noch eine Störung im Bereich Wolfertschwenden, die zu erheblichen Problemen in der Versorgung führte.

Anzeige