Legau – Messerangriff in Asylbewerberunterkunft

Festnahme150Der Betreuer der Asylbewerber in der Legauer Unterkunft, Lkrs. Unterallgäu,  verständigte am Freitag, 24.07.2015, gegen 22.00 Uhr, die Memminger Polizeiinspektion, dass einer der Bewohner mit einem Messer die anderen Bewohner attackiere. Es wurden zwei Streifen nach Legau entsandt, welche bei Eintreffen den Mitteiler und alle weiteren Bewohner unverletzt antreffen konnten. Sie hatten den 34-jährigen Syrer bereits gemeinsam entwaffnet, als er einen 39-jährigen Syrer angriff.

Der Täter wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.