Legau – 20-Jähriger mit zwei Promille in Gewahrsam genommen

Festnahme150In der Nacht von Samstag, 07.02.2015, auf Sonntag, 08.02.2015, weigerte sich ein 20-jähriger Altusrieder trotz Aufforderung des Sicherheitsdienstes, die Legauer Faschingsfeier zu verlassen, weshalb schließlich die Polizei gerufen wurde.

Auch dem polizeilichen Platzverweis kam der junge Mann nicht nach, somit wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei leistete er Widerstand gegen die Fesselung und die Verbringung zum Streifenwagen. Anschließend beleidigte er noch die eingesetzten Polizeibeamten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.