Lautrach – Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus – Aschenbecher in Mülleimer geleert

Lkrs. Unterallgäu/Lautrach | 30.10.2011 | 11-1298

DSC 06941Sonntag, 30.10.2011, gegen 18.00 Uhr, wurden von der Polizeiinspektion Memmingen die Feuerwehren Lautrach und Markt Legau alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Zimmerbrand. Das Haus grenzt direkt an ein landwirtschaftliches Anwesen an.

Beim Eintreffen der Feuerwehren stellte sich heraus, das in einer Wohnung ein Aschenbecher in den Mülleimer entleert wurde und dieser dann Feuer gefangen hatte. Insgesamt waren acht Atemschutzgeräteträger im Einsatz. Das Feuer konnte rasch von den Einheiten gelöscht werden. Vorsorglich waren Rettungswagen, Notarzt und Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. Verletzt wurde bei dem Einsatz jedoch niemand.

Anzeige