Landwirtschaftsministerin plant Aktionstag zur Rettung der Bienen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) will mit einem Aktionstag die Rettung der Bienen fördern. „Ich lade zum Auftakt am 17. Mai ein, um die große Bedeutung dieses kleinen Nutztiers in den Fokus zu rücken“, sagte Klöckner der „Bild am Sonntag“. „Und wir wollen die anderen Ministerien ermutigen, auf ihren Dächern Bienenstöcke aufzustellen. Auch mit dem Bauernverband haben wir uns auf mehr Blühstreifen auf den Feldern geeinigt.“

Der Internationale Bienentag findet dann am 20. Mai statt. Bei der Rettung der Bienen ist nach Ansicht von Klöckner aber nicht nur die Politik gefragt: „Jeder kann ein Bienen- oder Insektenhotel in seinem Garten, auf dem Balkon oder Hausdach einrichten oder Blumen anpflanzen, die Bienen mögen: Das sind dann wahre Bienenbüffets. Unser Bienen-App gibt wertvolle Tipps, welche Pflanzen den Bienen schmecken.“

Julia Klöckner, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Julia Klöckner, über dts Nachrichtenagentur