Landtagswahl: Thüringer CDU warnt vor Rot-Rot

CDU auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: CDU auf Stimmzettel, über dts Nachrichtenagentur

Erfurt – Kurz vor der Landtagswahl in Thüringen an diesem Sonntag hat CDU-Fraktionschef Mike Mohring für eine Fortsetzung der Koalition mit der SPD geworben und vor einem rot-roten Bündnis gewarnt. „Thüringen ist mit der SPD gut vorangekommen“, sagte Möhring der „Mitteldeutschen Zeitung“ (Donnerstagausgabe). „Die Sozialdemokraten sollten sich jetzt nicht als schlechte Kopie der Linken in einer rot-roten Regierung klein machen.“

Bei der Linken seien Steinewerfer, alte SED-Kader und Stasi-Spitzel dabei. Ein Bündnis mit der AfD schloss Mohring aus, einer möglichen Koalition mit den Grünen stehe er aber offen gegenüber. In Umfragen kommt die CDU in Thüringen derzeit auf 34 Prozent. Die Linke erreicht 28 Prozent, die SPD 16 und die Grünen rund fünf Prozent.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige