Lamborghini rechnet mit Rekordumsatz

Sant’Agata Bolognese – Die italienische Audi-Tochter Lamborghini will in diesem Jahr um 20 Prozent wachsen. Das sagte der Vorstandsvorsitzende von Lamborghini, Stephan Winkelmann, dem „Handelsblatt“ (Digitalausgabe). „In diesem Jahr werden wir einen neuen Rekord aufstellen. Der Umsatz wird um mehr als 20 Prozent steigen, ebenso wie die Zahl der ausgelieferten Autos“, kündigte Winkelmann an.

Damit würde das Unternehmen erstmals die 600-Millionen-Euro Marke übersteigen. 2013 hat der Luxusautohersteller 508 Millionen Euro umgesetzt und 2.121 Autos ausgeliefert. In Hinblick auf das neue Modell Huracán, das seit diesem Jahr den Gallardo ersetzt und das zweite Modell neben dem Aventador ist, sagte Winkelmann: „Wir haben heute schon mehr als 3.000 Bestellungen für den Huracán vorliegen, soviel wie noch nie für einen Lamborghini. 2015 werden wir mehr als 2.000 Huracán ausliefern.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige