Lahm vor WM-Achtelfinale: Druck ist etwas Schönes

Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, über dts Nachrichtenagentur

Porto Alegre – DFB-Kapitän Philipp Lahm hat vor dem WM-Achtelfinale gegen Algerien am Montagabend (MESZ) betont, dass Druck etwas Schönes sei. „Er bringt zum Ausdruck, dass viele Leute einem viel zutrauen. Den Druck empfinde ich ausschließlich als positiv“, sagte Lahm im Gespräch mit der Internetseite des DFB. Die Mannschaft wisse, dass sie die Möglichkeit habe, bei der Fußball-WM am Zuckerhut weit zu kommen, so der DFB-Kapitän weiter.

„Wir wissen, dass wir die Möglichkeit haben, den Pokal zu gewinnen. Auch wenn es bis dahin noch ein sehr weiter Weg ist.“ Die Partie zwischen dem Team von Bundestrainer Joachim Löw und der Auswahl aus dem nordafrikanischen Land wird ab 22:00 Uhr live im ZDF übertragen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige