Lachen – Feuerwehr kann Abbrand einer Gartenlaube verhindern

Lkrs. Unterallgäu/Lachen + 01.05.2013 + 13-0806

01-05-2013 unterallgäu lachen eymühle brand-gartenlaube feuerwehr-lachen pöppel new-facts-eu20130501 titel

Am Mittwochnachmittag, 01.05.2013, gegen 14.45 Uhr, wurde die Feuerwehr Lachen von der Integrierten Leitstelle Donau alarmiert. Eine Gartenhütte in der Eymühle war in Brand geraten. Die Einsatzkräfte konnten eine Ausbreitung des Brandes auf die gesamte Hütte rasch stoppen. So entstand ein überschaubarer Sachschaden.

Rettungswagen und  Einsatzleiter Rettungsdienst konnte die Einsatzstelle alsbald wieder verlassen. Zur Brandursache hat die Polizeiinspektion Memmingen die Ermittlungen übernommen.



Anzeige