Kultusministerium genehmigt Ganztagszug an der Erich Kästner Schule in Füssen

Landkreis Ostallgäu/Füssen | 14.07.2011 |

Mit großer Freude wurde im Ostallgäu die Nachricht aufgenommen, dass das Kultusministerium den Aufbau eines Ganztagszugs für die Jahrgangsstufen 1 bis 4 der Erich Kästner Schule in Füssen genehmigt hat. Start ist im kommenden Schuljahr.

Bayernweit steigt das Angebot und die Nachfrage nach Ganztagsbetreuung von Schuljahr zu Schuljahr. Von Anfang an haben sich Schulen im Landkreis beteiligt, jährlich kommen neue Angebote hinzu. Die „Erich Kästner Schule Sonderpädagogisches Förderzentrum“ in Füssen bot schon bisher eine Ganztagesgruppe für Schüler aus mehreren Jahrgangsstufen an. Damit sammelte sie als Pionierschule bei der offenen Ganztagsbetreuung wertvolle Erfahrungen und Kontakte. Mit der Zusage des Kultusministeriums kann nun jeweils eine zusätzliche Klasse pro Jahrgangsstufe und Schuljahr als gebundene Ganztagsklasse in den Jahrgangsstufen 1 bis 4 eingerichtet werden. In der gebundenen Ganztagsschule sind die Schülerinnen und Schüler an mindestens vier Tagen auch nachmittags in der Schule. Dies gibt die Möglichkeit, den Unterricht zu rhythmisieren, d.h. Unterrichts- und Regenerationszeiten können sich abwechseln. Die Erich Kästner Schule hat dafür ein pädagogisches Konzept ausgearbeitet.

Der Landkreis unterstützt die Schulen im Ostallgäu bei der organisatorischen Entwicklung von Ganztagsangeboten. Er hat sich auch für den Ganztagszug in Füssen eingesetzt und trägt mit einer Pauschale von 5.000.- € je Ganztagsklasse und Schuljahr zur Finanzierung bei. Zudem übernimmt er die Sachkosten für den Betrieb.

Mit dem neuen, schulischen Angebot wurde auch dem Wunsch vieler Eltern entsprochen, das schulische Angebot besser an den individuellen Voraussetzungen und Bedürfnissen der Schüler und Familien auszurichten. Kinder mit einem erhöhten Förderbedarf im Schwerpunkt Lernen können im künftigen Ganztagszug intensiv und vertieft mit den Unterrichtsinhalten vertraut gemacht werden. Darüber hinaus erhalten sie ein Mittagessen und können Betreuungsangebote wahrnehmen.

Die Schulleitung der Erich Kästner Schule in Füssen steht für weitere Fragen zum neuen Ganztagszug gerne zur Verfügung (Tel. 08362/507460).

 

Anzeige