Kulturstaatsministerin Grütters würdigt Ilse Aichinger

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat die verstorbene Ilse Aichinger als eine Autorin gewürdigt, „die sich tief in das deutsche Gedächtnis eingeschrieben hat“. Man werde ihr „ein ehrendes Andenken bewahren“, sagte Grütters am Freitag. „Ihre Gedichte, Erzählungen, Essays und Hörspiele gehören zu den herausragenden Werken der Nachkriegsliteratur und sind so etwas wir das Herzstück für das `literarische Gedächtnis` unseres Landes“, so Grütters weiter.

Die österreichische Schriftstellerin und Dichterin war am Freitag im Alter von 95 Jahren in Wien gestorben.