Krumbach – Pkw-Kauf endet mit schlimmer Überraschung

Lkrs. Günzburg/Krumbach + 26.09.2012 + 12-2299

polizeiauto-40Eine böse Überraschung erlebte ein 32-jähriger Besitzer eines gehobenen Mittelklassewagens aus Krumbach, Lkrs. Günzburg. Dieser hatte vor einiger Zeit bei einem gewerblichen Kfz-Handelsbetrieb in Nordbayern einen gebrauchten Pkw im Wert von 29.000 Euro erworben. Nun erhielt die Polizeiinspektion Krumbach Mitteilung, dass dieses Fahrzeug in Italien entwendet worden war.

Mittlerweile hat die Staatsanwaltschaft Memmingen mit den italienischen Behörden Kontakt aufgenommen.

 

Anzeige