Krumbach – Fußgängerin wird bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lkrs. Günzburg/Krumbach + 08.07.2013 + 13-1238

rtw-front new-facts-euMontag, 08.07.2013, gegen 19.45 Uhr, parkte ein Pkw-Fahrer sein Fahrzeug in der Kirchenstraße in Krumbach ordnungsgemäß ein. Die 27-jährige Beifahrerin stieg aus und wollte nach hinten weggehen, um die Fahrbahn zu verlassen. Zum gleichen Zeitpunkt rangierte ein 59-jähriger Mann mit seinem Pkw rückwärts und übersah die Frau. Der Pkw erfasste die Fußgängerin, die zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnte bei dem Pkw-Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Aus diesem Grund erfolgte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

 

Anzeige