Krumbach – Die ILS Donau-Iller geht am Dienstag 13.00 Uhr in Betrieb

Memmingen/Lkrs. Unterallgäu/Lkrs. Günzburg/Lkrs. Neu-Ulm | 06.11.2011 | 11-1343

In wenigen Stunden beginnt für die Feuerwehren der Stadt Memmingen, des Lkrs. Unterallgäu, Lkrs. Günzburg und des Lkrs. Neu-Ulm ein neues Zeitalter.

2010 08 10 5

Nach gut zweieinhalbjähriger Vorbereitungs- und Planungszeit findet am Dienstag, 08.11.2011, 13.00 Uhr, die Aufschaltung der Feuerwehralarmierung an die Leitstelle in Krumbach statt. Mit diesem Schritt wird dann aus der Rettungsleitstelle Krumbach die Integrierte Leitstelle (ILS) Donau-Iller mit Sitz in Krumbach.

Das Zuständigkeitsgebiet der ILS Donau-Iller umfasst die Landkreise Günzburg, Neu-Ulm und Unterallgäu sowie die Stadt Memmingen. Bei den Feuerwehren bedeutet dieser Schritt auch eine neue Planungssystematik, was wohl als der gravierendste Systemwechsel bezeichnet werden darf und stellt einen Paradigmenwechsel in der Feuerwehr-Alarmierung dar.

2010 08 10 3Das Prinzip des nächstgelegenen, geeigneten und verfügbaren Einsatzmittels wird zum Alltag werden. Mit einem dynamischen Alarmierungssystem wird künftig auch berücksichtigt, dass tagsüber in der Regel weniger ehrenamtliches Personal zur Verfügung, im Gegensatz zu den Nacht- und Wochenendzeiten. Dies wird zwangsläufig auch dazu führen, dass tagsüber Montag bis Freitag teilweise mehr Einheiten alarmiert werden als außerhalb dieser Zeiten.

Die Strategie des nächstgelegenen, geeigneten Einsatzmittels in der neuen Alarmplanung wird vor allem dadurch sichtbar werden, dass ausgehend vom Einsatzort die zuständige Ortsfeuerwehr auf jeden Fall, die umliegenden Feuerwehren in der weiteren Bereichsfolge und entsprechend ihrer verfügbaren Einsatzmittel alarmiert werden. Insgesamt dürfte es zu einer Verschiebung des Einsatzaufkommens bei den Feuerwehren2010 08 10 4 kommen. Neu ist, dass aus dieser Feuerwehr-Alarmierung heraus dem Meldebild entsprechend sowie dem ermittelten Einsatzschlagwort/Einsatzstichwort der Rettungsdienst automatisch mit alarmiert wird. Umgekehrt natürlich auch.

Von hier aus wünschen wir allen Beteiligten gutes Gelingen für den 08.11. und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

Anzeige