Kronburg – Motorradfahrer (53) nach Kollision mit Pkw schwer verletzt

Motorradunfall_Symbolbild_poeppelAm späten Sonntagnachmittag, 06.05.2018, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Motorradfahrer.

Der 53-jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Biberach/Riss war von Woringen in Richtung Kronburg, Lkrs. Unterallgäu, unterwegs. Er schnitt vermutlich eine enge Kurve und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Der Motorradfahrer wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und vom Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Der 57-jährige Pkw-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 8.000 Euro.
Die Ortsverbindungsstraße Kronburg – Woringen war für die Unfallaufnahme bis 21:00 Uhr gesperrt. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat zur Klärung der Unfallursache einen Sachverständigen für Unfallanalytik beauftragt. Die Sachbearbeitung liegt bei der Polizeiinspektion Memmingen.