Kreise: Koalitionsrunde tagt am 11. September

Koalitionsvertrag, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Koalitionsvertrag, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Sommerpause endet für die große Koalition mit einer kleinen Sensation: Die Spitzen der großen Koalition kommen zu einem ihrer seltenen Koalitionsgipfel zusammen. Wie die „Berliner Zeitung“ (Samstagausgabe) aus Koalitionskreisen erfuhr, wurde die Koalitionsrunde für den 11. September einberufen. In den ersten Monaten der SPD-Unions-Regierung hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) anstehende Probleme meist im kleinen Kreis mit SPD-Parteichef Sigmar Gabriel und dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer besprochen.

Acht Monate nach Regierungsbildung soll nun in einer größeren Runde die weitere Arbeitsplanung der Koalition besprochen werden. Umstritten ist vor allem die von der CSU forcierte Einführung einer Pkw-Maut.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige