Kreise: Koalition einigt sich bei Frauenquote

Frau mit blondem Haar, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frau mit blondem Haar, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Koalitionsausschuss soll sich am Dienstagabend endgültig beim Streitthema Frauenquote geeinigt haben. Aus Teilnehmerkreisen verlautete am Abend, dass es wohl doch keine Ausnahmen geben soll. Stattdessen soll es dem Vernehmen nach bei den Vereinbarungen des Koalitionsvertrages bleiben, wonach voll mitbestimmungspflichtige und börsennotierte Unternehmen künftig 30 Prozent der Aufsichtsratsplätze mit Frauen besetzen müssen.

Aus der Union waren zuletzt Stimmen nach Ausnahmeregelungen laut geworden. Eine Offizielle Erklärung der Koalitionäre wird am Abend erwartet.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige