Kramer: Schweinsteiger hätte Titel als bester WM-Spieler verdient

WM-Finale Deutschland-Argentinien am 13.07.2014, Marcello Casal Jr/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by
Foto: WM-Finale Deutschland-Argentinien am 13.07.2014, Marcello Casal Jr/Agência Brasil, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

Berlin – Nationalspieler Christoph Kramer ist der Ansicht, dass sein Teamkollege Bastian Schweinsteiger die Auszeichnung zum besten Spieler der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien verdient hätte. „Unglaublich, wie Basti sich reingehauen hat, wie er sich von Spiel zu Spiel gesteigert hat“, sagte Kramer im Interview mit der „Sport Bild“. Das der Argentinier Lionel Messi den Titel als bester WM-Spieler erhalten habe, sei „ein Witz“.

„Aber wir haben den Titel. Da kann er die Trophäe gerne haben“, sagte Kramer weiter. Auch Fifa-Präsident Joseph Blatter hatte sich am Montag überrascht über die Wahl Messis gezeigt. Letztlich seien jedoch die Tore des argentinischen Nationalspielers entscheidend gewesen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige