Kraftstoffabsatz in Deutschland so hoch wie seit elf Jahren nicht

Zapfsäule, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Zapfsäule, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – In Deutschland wird in diesem Jahr so viel Kraftstoff verkauft wie zuletzt 2003. Das meldet „Bild“ (Samstag) unter Berufung auf Branchen-Hochrechnungen auf Basis von Zahlen des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Demnach werden voraussichtlich 36,2 Millionen Tonnen Dieselkraftstoff verkauft. Das entspricht 43,2 Milliarden Litern.

Beim Benzin sind es voraussichtlich 18,5 Millionen Tonnen beziehungsweise 25 Milliarden Liter. Als Grund für den steigenden Kraftstoffverbrauch wurden in der Branche unter anderem die sinkenden Benzinpreise genannt, schreibt „Bild“ weiter.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige