Kraftisried – Papier brennt im Keller – aus Wohnhaus qualmt es

10.12.2014-Ronsberg-Ostallgäu-Ostallgaue-Brand-Feuer-Wohnhaus-unbewohnbar-Feuerwehr-Rettungsdienst-Polizei-new-facts (10)

Als ein Kraftisrieder Bürger in der Nacht von Heiligabend, 24.12.2014, auf Donnerstag, 25.12.2014, kurz nach Mitternacht, Heim kam, staunte er nicht schlecht, als sein Haus in Rauch gehüllt war.

Er informierte die Feuerwehr über Notruf 112, die schnell mit ca. 100 Mann vor Ort war. Sie löschte den im Keller qualmenden Papiermüll.

Die Ursache der Rauchentwicklung ist nicht endgültig geklärt. Es wurde niemand verletzt, der Hund der Familie wurde durch die Feuerwehr „gerettet“. Es blieb bei einer Rauchentwicklung, ein offenes Feuer entstand nicht, der Schaden durch den Rauch beträgt nach erster Einschätzung ca. 1.000 Euro.