Kimratshofen – Nahezu zeitgleich zwei Verkehrsunfälle – BRK-Helfer sitzen gerade beim Brunch

2017-12-10_Oberallgaeu_Kimratshofen_Unfall_Schnee_Feuerwehr_Poeppel_0006

Foto: Pöppel

Am Sonntagmittag, 10.12.2017, kam es in Kimratshofen, Lkrs. Oberallgäu, fast zeitgleich zu zwei Verkehrsunfällen. Der erste Unfall ereignete sich auf der St1308 an der Gefällstrecke Kimratshofen ortseinwärts. Eine Pkw-Lenker kam mit ihrem Smart ins Rutschen und das Auto kippte um. Ersthelfer, die zu dem Unfall dazu kamen versorgten die Frau, bis zum Eintreffen von Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr.

Der zweite Unfall passierte in der Landstraße, direkt vor dem Gasthaus Fässle. Dort hielt zu diesem Zeitpunkt gerade die BRK-Bereitschaft Altusried einen Brunch ab. Hier kam es aufgrund von schneeglätte zur Kollision von zwei Pkw.

Die Feuerwehren Kimratshofen, Altusried und Legau waren neben dem Rettungsdienst und Notarzt zu den beiden Unfällen alarmiert.