Köln: Zwei Tote durch Schüsse in Krankenhaus

Köln (dts Nachrichtenagentur) – In einem Krankenhaus im Kölner Stadtteil Ehrenfeld sind am Sonntag zwei Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen. Ein lebloser Mann sei in einem Innenhof des Krankenhauses entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Daneben habe eine lebensgefährlich verletzte Frau gelegen, die trotz sofortiger notärztlicher Betreuung verstarb.

Bei den beiden Personen handele es sich vermutlich um einen 59-Jährigen und eine gleichaltrige Frau, jedoch seien beide noch nicht zweifelsfrei identifiziert. Unklar sei zudem, ob es sich bei einem oder beiden um Patienten der Klinik gehandelt habe. Die genauen Tatumstände würden untersucht. Die Polizei Köln richtete eine Mordkommission ein.

Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur