Klimagipfel: CDU-Wirtschaftsrat warnt vor „Augenwischerei“

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Wirtschaftsrat hat mit Blick auf die UN-Klimakonferenz vor „Augenwischerei“ gewarnt. „Es mag schön sein, wenn Deutschland als Klimaschutz-Vorreiter gelobt wird. Bezahlen müssen dies die Verbraucher“, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Donnerstagsausgabe).

Die deutschen Strompreise zählten zu den höchsten in Europa. Steiger warnte vor der „überstürzten Abschaltung von Kohlekraftwerken“. Als Folge müsse bei Windflaute noch mehr Kohle-Strom aus Polen und Atom-Strom aus Frankreich zu überteuerten Preisen eingekauft werden. „Grotesk“ sei dabei, dass deutsche Produzenten bei zu starkem Wind Strom-Überschüsse an die Nachbarn verschenkten.

CDU-Parteizentrale, über dts Nachrichtenagentur
Foto: CDU-Parteizentrale, über dts Nachrichtenagentur