Kleintransportfahrer in Pfronten festgenommen

Pfronten | 14.06.2011 | 11-304

Bei einer Fahrzeugkontrolle am Dienstagabend, 14.06.2011,  stellten Beamte der Polizeistation Pfronten fest, dass gegen den 24-jährigen Fahrer eines Kleintransporters aus Sachsen ein Haftbefehl wegen Körperverletzung von der Staatsanwaltschaft Traunstein vorlag.  Nachdem der junge Mann den geforderten Betrag in Höhe von 750 Euro nicht bezahlen konnte, war für ihn die Reise beendet. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt überstellt, in der er nun 30 Tage ableisten muss.
Anzeige