Kleinkötz – Pkw-Lenkerin eingeklemmt – Lkw gegen Mauer

Lkrs. Günzburg/Kleinkötz + 17.01.2013 + 13-0092

17-01-2013 B16 kleinkoertz verkehrsunfall zwiebler new-facts-eu20130117 0156 titel

Donnerstag, 17.01.2013, 8.55 Uhr – Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen kam eine Pkw-Fahrerin ins Rutschen und kollidierte mit einem Lkw. Die Unfallverursacherin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die 47-jährige Fahrerin eines Pkw aus dem Landkreis Augsburg, welche die B16 von Ichenhausen kommend in Richtung Günzburg befuhr, geriet vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen gegen 9.55 Uhr im Ortsbereich von Kötz-Kleinkötz auf der Hauptstraße (B16) ins Schleudern. Dadurch rutschte sie auf die Gegenfahrbahn, auf welcher sich ein entgegenkommender Lkw befand.
Der 58-jährige Fahrer des Lkw aus dem Landkreis Günzburg versuchte zwar dem ihm entgegenrutschenden Pkw auszuweichen, stieß aber dennoch mit seiner Fahrzeugfront in die Beifahrerseite des Pkw. Im weiteren Verlauf rutschte dann der Lkw gegen eine am Fahrbahnrand befindliche Hausmauer und blieb dort stehen.
Aufgrund des Zusammenstoßes mit dem Lkw wurde das Fahrzeug der 47 Jährigen derart beschädigt, dass die Fahrerin eingeklemmt wurde. Sie konnte das Auto nicht mehr selbst verlassen, weshalb die Feuerwehr Kleinkötz und Ichenhausen alarmiert wurde, welche durch technische Hilfeleistung die Fahrerin aus dem Pkw befreien konnte.
Sie wurde von einem Rettungswagen mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von knapp 32.000 Euro. Der Schaden an der leicht beschädigten Hausmauer ist derzeit nicht bezifferbar bekannt.
Für die Dauer der Bergungsarbeiten wurde durch die Feuerwehr eine Ableitung eingerichtet. Die B16 war in diesem Bereich bis 11 Uhr komplett gesperrt. Auf den Umfahrungsstrecken kam es zu Verkehrsbehinderungen. Unter anderem blieben an einer Steigung vor Kötz drei Lkw wegen Straßenglätte hängen. Die Straßenmeisterei Günzburg streute den Bereich ab und beseitigte die Straßenglätte.


Foto: Zwiebler


Anzeige