Kleinere Brandstiftungen in Memmingen – Kripo sucht nach Hinweisen und Zeugen

25-10-2015_Memmingen_Container-Brand_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0003

Symbolbild

Seit Oktober 2016 kam es im Stadtgebiet Memmingen zu mehreren kleinen Bränden. Hierbei wurden überwiegen zur Nachtzeit Mülltonnen angezündet. In den meisten Fällen konnte die Feuerwehr Memmingen ein weiteres übergreifen auf Gebäude verhindern. Der momentan entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.
Die Kriminalpolizei Memmingen geht von Brandstiftung aus und hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen. Hierbei werden mögliche Tatzusammenhänge geprüft.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Memmingen unter Telefon 08331/1000 entgegen.