Kisslegg – Transporterfahrer versteckt Drogen in Kaffeedose

A96-Kisslegg + 07.11.2012 + 12-2639

schleierfahndung2Unter Drogeneinfluss stehend und mit rund 13 Gramm Marihuana im Gepäck ist ein 54-jähriger Transporterfahrer am Mittwoch Nachmittag, 07.11.2012, an der Anschlussstelle Kißlegg BAB A96 aus dem Verkehr gezogen worden.

Die Beamten der Autobahnfahndung stoppten den durchreisenden Österreicher gegen 16 Uhr und unterzogen ihn einer routinemäßigen Kontrolle. Schnell stellte sich dabei heraus, dass der 54-Jährige merklich unter Drogeneinwirkung stand. Bei einer Fahrzeugdurchsuchung konnten zudem rund 13 Gramm Marihuana sichergestellt werden, welche der Mann in einer Kaffeedose versteckt hatte. Der Transporterfahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und hat sich nun in einem Strafverfahren zu verantworten.

Da der Mann im Bundesgebiet keinen festen Wohnsitz hat, musste er darüber hinaus eine Sicherheitsleistung in Höhe von rund 1.000 Euro hinterlegen.



Anzeige