Kirchheim – Tschechischer Lkw-Fahrer mit 1,0 Promille unterwegs

Lkrs. Unterallgäu/Kirchheim + 30.07.2012 + 12-1871

AlkoholtestAm Montag, 30.07.2012, gegen 9.00 Uhr, kontrollierten Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm, auf der Staatsstraße 2037 bei Kirchheim in Schwaben einen Sattelzug mit tschechischer Zulassung. Bei dem Fahrzeugführer, einem 55-jährigen tschechischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz in Tschechien, ließ sich deutlicher Alkoholgeruch in der Atemluft feststellen. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von fast 1,00 Promille. Die Beamten unterbanden umgehend die Weiterfahrt. Den Lkw-Fahrer erwartet nun ein Verfahren mit einen Bußgeld in Höhe von mehreren Hundert Euro und ein Fahrverbot.

Anzeige