Kirchheim – Pkw und Fahrer landen schwer verletzt im Bach

Lkrs. Unterallgäu/Kirchheim + 13.07.2013 + 13-1263

13-07-2013 unterallgau kirchheim bach pkw feuerwehr-kirchheim poeppel new-facts-eu20130713 titel

Im Bach landete am Samstag Morgen, 13.07.2013, gegen 7.40 Uhr, ein Pkw-Fahrer, der in Kirchheim/Schwaben auf der Bronnenlehestraße unterwegs war. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste von der Feuerwehr Kirchheim und Mindelheim aus seinem Fahrzeug befreit werden. Notarzt und Rettungsdienst versorgten den Mann und verbrachten ihn dann ins Klinikum nach Memmingen.

Fraglich war, ob sich noch eine zweite Person während des Unfalls im Fahrzeug befand. Aus diesem Grund wurden Suchhunde der BRK Rettungshundestaffel Unterallgäu angefordert. Sie suchen das Gebiet weiträumig um die Unfallstelle ab, damit ausgeschlossen werden kann, dass sich eine weitere Person in einer hilflosen Lage befindet.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Memmingen.

 

 

Anzeige