Kirchheim – Pkw gegen Baum – drei Heranwachsende zum Teil schwer verletzt

20170408_Ostallgaeu_Ronsberg_Oberguenzburg_Unfall_Feuerwehr_Poeppel_0022

Symbolbild

Am Sonntagmorgen, 31.10.2017, gegen 05:00 Uhr, kam es auf der St2025 zwischen Derndorf und Tiefenried, Lkrs. Unterallgäu, zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Der mit drei heranwachsenden Männern besetzte Pkw kam, aus noch unbekannter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Durch den Aufprall wurden die 18, 19 und 20 Jährigen teils schwer verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Dieser wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.