Kirchhaslach – Buntmetalldiebe ermittelt und festgenommen

Lkrs. Unterallgäu/Kirchhaslach | 26.08.2011 | 11-854

Polizei-Verhaftung16Am Freitag, 26.08.11, gegen 13.30 Uhr, versuchten drei bulgarische Staatsangehörige bei Kirchhaslach, Landkreis Unterallgäu, Kupferfallrohre einer Dachrinne zu entwenden. Hierbei wurden sie von Eigentümer gestört und flüchteten zunächst in unbekannte Richtung. Die Fahndungsmaßnahmen der Polizeiinspektion Memmingen führten letztlich zur Feststellung des Tatfahrzeuges und zur Festnahme der drei Täter (zwei Männer und eine Frau) in München. Sie werden am Samstag, 27.08.2011, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Memmingen dem Haftrichter in München vorgeführt.

Anzeige