Kirche von England öffnet Bischofsamt für Frauen

York – Die Kirche von England hat das Bischofsamt für Frauen geöffnet. Die Reform erhielt am Montag in allen drei Untergruppen der Generalsynode die benötigte Zweidrittelmehrheit. Bereits im Jahr 2012 hatte es eine entsprechende Abstimmung gegeben, diese war jedoch an konservativen Laien gescheitert.

In anderen anglikanischen Kirchen, beispielsweise in den USA, gibt es bereits seit Jahrzehnten Bischöfinnen. Beobachter gehen davon aus, das bereits bis zum Jahresende erste Frauen zu Bischöfinnen ernannt werden könnten.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige