Kirche von England besiegelt Zulassung von Frauen zum Bischofsamt

London – Die Generalsynode der anglikanischen Kirche von England hat die Zulassung von Frauen zum Bischofsamt besiegelt: Am Montag wurde ein entsprechendes Kirchengesetz mit klarer Mehrheit angenommen. Damit wurde die Entscheidung einer Synode vom Juli bestätigt. Der BBC zufolge liegen bereits Bewerbungen von Frauen für Bischofsämter vor, erste Ernennungen werden für Anfang des kommenden Jahres erwartet.

Bereits im Jahr 2012 hatte es eine Abstimmung über die Zulassung von Frauen zum Bischofsamt gegeben, diese war jedoch an konservativen Laien gescheitert. In anderen anglikanischen Kirchen, beispielsweise in den USA, gibt es bereits seit Jahrzehnten Bischöfinnen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige