Kirchdorf – Verkehrsunfall beim Überholen

Lkrs. Unterallgäu/Kirchdorf | 23.02.2012 | 12-0463

polizeiauto-40Am Donnerstagnachmittag, 23.02.2012 fuhr eine 35-jährige Pkw-Fahrerin aus Türkheim auf der B 18 von Mindelheim kommend in Richtung Türkheim. Nach der Einmündung Kirchdorf überholte sie zwei Pkw, obwohl ihr auf der Gegenspur zwei Fahrzeuge entgegen kamen. Beim Einscheren kollidierte sie mit dem vorderen der beiden überholten Fahrzeuge, welches von einem 73-jährigen Mann aus Bad Wörishofen, gesteuert wurde. Beide Unfallbeteiligte wurden  dabei leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Die zwei entgegenkommenden Fahrzeuge konnten einen Zusammenstoß nur vermeiden, indem sie weit nach rechts aufs Bankett auswichen. An den beiden unfallbeteiligten Pkw entstand Totalschaden in einer Gesamthöhe von ca. 10.000 Euro. 

Anzeige