Kirchdorf – Kaminbrand ruft Feuerwehr auf den Plan

Lkrs. Unterallgäu/Kirchdorf + 14.03.2013 + 13-0464

14-03-2013 unterallgäu kirchdorf kaminbrand feuerwehr poeppel new-facts-eu20130314 titel

Funken sprühte ein Kamin am Donnerstag Abend, 14.03.2013, aus einem Wohnhaus in Kirchdorf, Lkrs. Unterallgäu. Über Notruf 112 wurde der Integrierten Leitstelle Donau-Iller der Kaminbrand gemeldet.

Alarmiert wurden die örtlich zuständige Feuerwehr Kirchdorf und die Feuerwehr Bad Wörishofen mit Drehleiter und Löschfahrzeug. Parallel wurde vom Einsatzleiter der zuständige Kaminkehrer über die ILS angefordert. Vorsorglich war auch der Rettungsdienst an der Brandstelle.

Einsatzkräfte räumten den Kamin im Gebäude aus, parallel wurde der Schlund über die Drehleiter in Augenschein genommen. Nach Abschluss der Prüfung wurde die Schadenstelle an den Kaminkehrer übergeben.

 

 

Anzeige