Kirchdorf – Feuerwehr rettet Reiter und Pferd aus Illerkanal

Lkrs. Biberach/Kirchdorf + 19.02.2014 + 14-0265

19-02-2014 biberach kirchdorf pferd reiter illerkanal feuerwehr groll new-facts-eu20140219 titel

Einen nicht alltäglichen Einsatz mussten die Feuerwehren Kirchdorf, Oberopfingen, Erolzheim, Fellheim und Pless am Mittwoch Nachmittag, 19.02.2014, meistern.

Zwei Reiter waren am Illerkanal mit ihren Pferden unterwegs. Plötzlich scheute eines der Tiere, verlor den Boden unter den Hufen und stürzte samt Reiter in den Illerkanal.

Der Reiter konnte sich selbst an Land retten. Das Pferd musst mit Hilfe der Feuerwehren auf den Damm des Illerkanals gerettet werden, da durch die Betoneinfassung das Pferd selbst keinen Halt fand.

Bei Rettungsaktion hatte sich das zweite Pferd aus dem Staub gemacht und musste von Einsatzkräften und der Polizei gesucht werden. Dem Pferd wurde es wohl an der Einsatzstelle zu langweilig und ging selbstständig nach Hause.


Foto: Groll

Anzeige