Kirchberg – Inline-Skaterin übersieht Motorrad – eine Schwerverletzte

Lkrs. Biberach/Kirchberg + 06.06.2013 + 13-1036           

Polizeiauto10Die Geschwindigkeit eines sich nähernden Motorrades hat eine 24-jährige Inline-Skaterin unterschätzt, als sie am Donnerstagabend, 06.06.2013, die Erolzheimer Straße in Kirchberg/Iller überqueren wollte. Der ortsauswärtsfahrende Motorradfahrer erkannte die Situation und wich instinktiv nach links aus und bremste stark ab. Trotzdem kam es zur Kollision, bei der sich die junge Frau, die keinen Helm trug, schwere Verletzungen zuzog. Nach der Kollision stürzte er Motorradfahrer, wobei am Motorrad ein Schaden von ca. 3.000 Euro entstand.

Der Motorradfahrer blieb unverletzt.

 

Anzeige