Kinderschutzbund kritisiert unbefristeten Kita-Streik

Mutter und Kind, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Mutter und Kind, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Der Deutsche Kinderschutzbund hat den geplanten Streik der Kita-Erzieherinnen und Erzieher scharf kritisiert und eine deutlich höhere Bezahlung des Personals angemahnt. „Der Kita-Streik wird auf dem Rücken der Kinder und Eltern ausgetragen“, sagte der Präsident des Verbands, Heinz Hilgers, der „Bild“. Das dürfe nicht sein.

Hilgers betonte zugleich, es sei „schlimm, dass Erzieherinnen und Erzieher in Deutschland überhaupt für eine bessere Bezahlung streiken müssen“. Es sei Aufgabe des Staates, grundsätzlich für eine „angemessene Bezahlung“ zu sorgen, betonte der Präsident des Kinderschutzbunds.

Über dts Nachrichtenagentur