"Kicker": Guardiola wechselt im Sommer zu Manchester City

München/Manchester (dts Nachrichtenagentur) – Pep Guardiola wird laut eines „Kicker“-Berichts im Sommer zu Manchester City wechseln und auf der Trainerbank des Scheich-Klubs Platz nehmen. Das Blatt beruft sich in dem Bericht auf „zuverlässige englische Quellen“. Der Katalane, der noch bis zum Sommer das Star-Ensemble des FC Bayern München trainiert, war neben ManCity auch mit anderen renommierten europäischen Klubs in Verbindung gebracht worden, etwa mit Paris St. Germain oder dem FC Chelsea.

Bei Manchester City steht derzeit noch Manuel Pellegrini als Trainer unter Vertrag. Der Kontrakt des chilenischen Fußballlehrers läuft noch bis zum Sommer 2017.

Pep Guardiola, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Pep Guardiola, über dts Nachrichtenagentur