KfW unterstützt Kommunen beim Bau von Flüchtlingsunterkünften

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt die Kommunen in Deutschland mit einem eigenen Kreditprogramm in Höhe von einer halben Million Euro beim Bau von Flüchtlingsunterkünften. 274 Anträge auf einen der zinsgünstigen Kredite lagen der KfW Bank zu Monatsbeginn vor, wie die Tageszeitung „Neues Deutschland“ auf Nachfrage erfuhr und in ihrer Donnerstagausgabe berichtet. Die Anträge hätten ein Volumen von insgesamt 490 Millionen Euro, bisher seien 224 Millionen Euro zugesagt worden.

Damit erhielten bislang 113 Antragsteller eine Zusage.

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber, über dts Nachrichtenagentur