Kern fürchtet populistische Wahlerfolge in Europa

Wien (dts Nachrichtenagentur) – Der österreichische Bundeskanzler Christian Kern warnt vor Wahlerfolgen rechter Politiker in Europa: „Wir haben uns jetzt mit dem Brexit auseinanderzusetzen, aber wenn im kommenden Frühjahr Marine Le Pen im Elysée-Palast in Frankreich sitzt, dann wird das eine Herausforderung, die an die Grenzen der Zukunft des Europäischen Projektes gehen wird“, sagte Kern in einem Gespräch mit der „Zeit“ in Wien. Den Grund für den wachsenden Zuspruch populistischer Parteien sehe er in einer Protesthaltung der Wähler. „Die Menschen, die FPÖ wählen, die einen Trump wählen, die sich für eine Le Pen entscheiden, die haben ja gar nicht die Erwartungshaltung, dass sie durch diese Wahlentscheidung ihre Lebensverhältnisse verbessern“, so Kern.

„Die wollen das System und die Eliten auf den Knien sehen, weil sie sich deklassiert, ausgeschlossen und nicht ernst genommen fühlen.“

Christian Kern, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Christian Kern, über dts Nachrichtenagentur