Kempten – Zwei Bewusstlose aufgrund Mischintoxikation mit Notarzt ins Klinikum

Schriftzug-NotarztAm Dienstagnachmittag, 17.05.2016, gegen 15.30 Uhr, wurde die Polizei Kempten verständigt, nachdem durch einen Zeugen am Boleitestäffele bei Kempten/Allgäu zwei Männer festgestellt wurden, welche dort scheinbar hilflos am Boden lagen.

Aufgrund des körperlichen Zustands der beiden Personen, einer der beiden war fast bewusstlos, wurde der Rettungsdienst mit Notarzt verständigt. Die beiden Männer im Alter von 17 und 40 Jahren wurden zur Versorgung ins Klinikum verbracht.

Nach ersten Ermittlungen ist der Konsum von Alkoholika und Betäubungsmitteln für die hilflose Lage der beiden verantwortlich gewesen. Bei der Durchsuchung der Männer wurden Cannabissamen und ein Schlagring aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt, die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen.