Kempten – Zivilcourage – Unbekannter Helfer gesucht

polizisten-38Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Montag, 30.06.2014, gegen 16.40 Uhr, zwischen zwei Arbeitskollegen. Diese hätten bereits im Vorfeld an ihrer Arbeitsstelle verbale Streitigkeiten gehabt. Als der 54-jährige Geschädigte seinen Kontrahenten zufällig im Forum Allgäu in Kempten getroffen habe, sei dieser unvermittelt auf ihn losgegangen. Er habe ihn dabei vor einem Tabakladen mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht traktiert, so dass das Opfer zu Boden gegangen sei. Der Mann habe jedoch weiter auf ihn losgehen wollen und beleidigte ihn verbal.
In diesem Moment sei ein unbeteiligter Mann dazwischen gegangen und habe den Täter davon abgehalten, weiter auf das Opfer einzuschlagen, das bereits Prellungen im Gesicht und am Oberkörper erlitten hatte. Nach Ende der Auseinandersetzung sei der ca. 45-jährige Helfer gegangen, ohne dass seine Personalien bekannt waren. Der Einschreitende wird gebeten, sich mit der Polizei Kempten unter Telefon 0831/9909-2141 in Verbindung zu setzen. 

Anzeige