Kempten – Was ist der 23-jährigen Frau passiert – Raub oder ein Sexualdelikt!?

Kempten/Allgäu + 02.02.2014 + 14-0196

personenfrageDer Fall einer 23-jährigen Frau die am Sonntag, 02.02.2014, in den frühen Morgenstunden, an einem Anwesen klingelte, beschäftigt derzeit die Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Die Frau, die gegen 6.00 Uhr wiederholt bei einem Anwesen in der Strigelstraße in Kempten/Allgäu geklingelt hatte, war zu diesem Zeitpunkt sehr aufgelöst. Aufgrund ihrer Angaben steht im Raum, dass sie im Zeitraum zwischen dem Verlassen eines Lokals gegen 3.30 Uhr und 6.00 Uhr Opfer eines Raubes oder eines Sexualdeliktes geworden ist.

Zur Klärung des Falles bittet die Kriminalpolizeiinspektion Kempten unter Telefon 0831/9909-0 um die Mitteilung von auffälligen Beobachtungen im genannten Zeitraum im Bereich Strigelstraße / Völkstraße in Kempten.

 

Anzeige