Kempten – Volltrunkene 13-Jährige mit 14-jährigen Freund von der Polizei aufgegriffen

alkohol

Symbolfoto

Am Freitagnachmittag, 24.03.2017, wurde die Polizei über eine Gruppe junger Leute in Kempten informiert, die offensichtlich volltrunken unterwegs waren. Ein junger Mann hatte sich bereits übergeben müssen.
Tatsächlich waren ein Mädchen und ein Junge erheblich alkoholisiert. Während die 13-Jährige einen Alkoholwert von über 0,6 Promille aufwies, zeigte der Alkomat bei dem 14-Jährigen einen Wert von knapp einem Promille. Nicht nur die Eltern der beiden wurden in den Vorfall mit eingebunden, auch das Jugendamt der Stadt Kempten wird informiert werden. Zusätzlich wurden Ermittlungen durch die Polizei zur Herkunft des Alkohols aufgenommen.