Kempten – Versuchter Raubüberfall auf Pfandleihhaus – Überwachungsbilder

Foto: Polizei

Foto: Polizei

Nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Pfandleihhaus am 11.05.2017, gegen 17.00 Uhr, in Kempten im Allgäu veröffentlicht die Polizei nun Lichtbildaufnahmen zweier Täter. Wer kennt diese Personen und kann Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten machen?

Bei den beiden abgebildeten Personen handelt es sich um die Täter, welche die eigentliche Raubtathandlung im Pfandleihhaus begangen haben. Die wie berichtet festgenommenen vier Männer, italienischer Abstammung, waren vor oder nach der eigentlichen Tat daran beteiligt.

Täter 1 (rechts):
Männlich, südländisches Aussehen, dunkelblaue Steppjacke/Daunenjacke, Jogginghose und Sportschuhe.

Täter 2 (links):
Männlich, südländisches Aussehen, dunkelblaue Jacke ähnlich einer Regenjacke und Sportschuhe.
Die Ermittler der Kripo Kempten fragen nun ganz konkret:
– Wer kennt die abgebildeten Täter?
– Wem fielen die Täter am Tattag, vor oder nach der Tat, insbesondere im Gewerbegebiet sowie im nördlichen Umland von Kempten auf?

Hinweise werden von der Kriminalpolizei Kempten unter Telefon +49 (0831)-9909-0 oder im Eilfall über die Notrufnummer 110 entgegengenommen.